DKGM präsentiert neue Ausstellung

Neues Jahr, neue Ausstellung! Unter dem Titel „George Grosz. A Piece of My World in a World Without Peace – Die Collagen“ präsentiert Das Kleine Grosz Museum seine neue Sonderausstellung. […]

Read More…

1923 – Sattelzeit der Revolution

Umbrüche in Politik, Kultur und radikaler Gesellschaftskritik 1923 ist das Jahr, in dem gleich drei Ereignisse, die das «kurze 20. Jahrhundert» (Hobsbawm) eröffneten und prägen sollten, ihre Verarbeitung fanden: Der Schrecken des Ersten Weltkrieges, der Sieg der Revolution in Russland und das Scheitern revolutionärer Erhebungen in Westeuropa und Deutschland. Die Verarbeitung führte zu einem Umbruch […]

Read More…

Die Preisträger*innen des Kunstwettbewerbs 2023

Mehr als 300 Einsendungen erreichten uns bei unserem diesjährigen Kunstwettbewerb. Die Qualität dieser Beiträge war beeindruckend, und so hatten die drei Jurys in den Kategorien Foto, Film und Collage es wahrlich schwer ihre Favorit*innen auszuwählen. Mit Stolz präsentieren wir euch hier die Gewinner*innen und ihre beeindruckenden Werke. […]

Read More…

Ausstellung zum Kunstwettbewerb 2023

Bereits zum achten Mal haben wir ihn ausgelobt und präsentieren hier bald die künftigen Gewinner*innen. In diesem Jahr steht der Wettbewerb unter dem Motto: „die Wirklichkeit, ach, sie ist häßlich, ihr Getöse stört den zarten Organismus unserer harmonischen Seelen.“ Wir stellen euch die Gewinner*innen des Wettbewerbs HIER schon mal vor. Der Einsendeschluss war der 7. […]

Read More…

Nehmt Scheren! Dreht Filme!

…sagte sich die mehrfach preisgekrönte Filmemacherin Katrin Rothe und stürzte sich 2018 in ein neues Abenteuer. Nach Betongold – wie die Finanzkrise in mein Wohnzimmer kam – für den sie den Grimme-Preis erhielt – und 1917 – der wahre Oktober, ein Film über John Heartfield. Wen sollte das interessieren? […]

Read More…

Die Wiederkehr des Islamischen Staates

Es ist ruhig geworden um den sogenannten Islamischen Staat. Doch in Nordostsyrien kann man sehen: Der IS ist auf dem Weg, sich zu reorganisieren. Und scheinbar hilft die Türkei dabei mit. Seit 2019 gilt die Region als militärisch vom IS befreit, aber die autonome Selbstverwaltung Nord- und Ostsyriens steht vor der Aufgabe, zehntausende gefährliche Islamist*innen […]

Read More…

Hurra, wir leben (noch)!

Nichts an diesen Bildern ist und macht hoffnungsfroh. Die einzigen Rosigen, die, die vergangene, dunkle Zeit vergessend oder verdrängend hinter sich lassen und im neuen `Frieden` wieder gut im Geschäft sein wollen. Sie sehen anders aus als jene, die George Grosz im Berlin der Weimarer Republik oder später für das New York der dreißiger Jahre […]

Read More…

Kunst und Revolution. Parallelaktion Berlin-Moskau 1922?

Zur Erinnerung an das 100-jährige Jubiläum der Ersten Russischen Kunstausstellung in Berlin, die im Oktober 1922 in der Galerie Van Diemen Unter den Linden eröffnet wurde, organisierte die Kunstwissenschaftlerin Prof. Dr. Isabel Wünsche eine internationale Konferenz, deren Ergebnisse nun in einer Monografie des Böhlau Verlags vorliegen. Jene Ausstellung war die erste russische Kunstausstellung in Mittel- […]

Read More…

Vernissage mit Preisverleihung des Kunstwettbewerbs 2022

Bereits zum siebten Mal haben wir unseren künstlerischen Wettbewerb ausgelobt. Wieder erreichten uns über 200 Einsendungen, die von den Jurys in den Kategorien Foto, Film und Collage gesichtet wurden. Die Preisträger*innen stehen nun fest und wir laden herzlich zur Ausstellungseröffnung mit feierlicher Preisverleihung. Der Wettbewerb stand in diesem Jahr unter dem Motto: „Lassen wir uns […]

Read More…