Die Rote Kulturcouch – Die Kunstfreiheit in Gefahr?

10. April 2019, 19:00
diskussion  

Es scheint, dass nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa und darüber hinaus Künstler*innen immer öfter unter Beschuss geraten, der vom Shitstorm bis hin zu Morddrohungen reicht. Parallel dazu drohen wichtige Finanzierungen wegzufallen, wie die Kürzung der Gelder für die Freie Szene in Dresden zeigen. Berlin gerät dabei zum Zufluchtsort für diejenigen, die ihren Job in ihren Heimatländern nicht mehr sicher und frei ausüben können. Auf der anderen Seite wehren sich Kulturschaffende gegen diese Entwicklung. Eine Erklärung DER VIELEN fand im letzten Jahr eine breite öffentliche Resonanz. Ist die Kunstfreiheit also in Gefahr?

Der Kultursenator Klaus Lederer diskutiert mit dem Autor, Performer, Theaterwissenschaftler Alexander Karschnia und Esra Küçük, Geschäftsführerin der Allianz Kulturstiftung.

Die Rote Kulturcouch ist eine Veranstaltungsreihe mit Klaus Lederer. Er interviewt Künstler*innen und Kulturschaffende zu ihren Arbeits- und Lebensbedingungen in Berlin und darüber hinaus.

In der ersten Folge hatten wir die Sänger der Punk Bands Milliarden und Vizediktator zu Gast

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9WajZJNWNhaHlLVT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Für die zweite Runde zum Thema „Männerdominanz und Geschlechtergerechtigkeit in der Kunst“ luden wir uns die Schauspielerin Anna von Haebler und die Rapperin Lena Stoehrfaktor ein

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9TWlA0V3BaS011ND9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Location

Münzenbergsaal, Franz -Mehring-Platz 1 D-10243 Berlin

Partner / Veranstalter

Münzenberg Forum Berlin

Kontakt

info@muenzenbergforum.de