Keine Nacht für Niemanden? – Ein Resümee mit Fotos und Video

29. Oktober 2019

Unter diesem Motto lud Klaus Lederer Katja Lucker (Musicboard Berlin) und Pamela Schobeß (Clubcommission Berlin) auf seine Kulturcouch ein. Es entspann sich ein Gespräch über das Leben als Clubbetreiberin und Musikförderin, über Clubskultur versus Hochkultur, Diskriminierung an der Tür und die Konkurrenz um die letzten verbliebenen Freiflächen durch verschiedene Behörden.

Am Ende stand das Fazit, dass sich die Bedingungen für den Erhalt der Berliner Club- und Kulturlandschaft in den letzten 10 Jahren deutlich verbessert haben, auch wenn noch viel zu tun ist. Die Zeit des wilden Berlins mit seinem großen Leerstand, der nur entdeckt und bespielt werden möchte, ist aber vorbei. Daher müssen bestehende Club-Institution vor der Umwandlung in Spaßbuden verhindert und bei jeder Immobilie genau überprüft werden, ob sie für sich als Clubstätte eignet.

Die ganze Veranstaltung zum Ansehen gibt es hier.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtLZWluZSBOYWNodCBmJnV1bWw7ciBOaWVtYW5kZW4mcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7NjQwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDszNjAmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1JVVkxwQTJsTFlNP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==

Weitere Fotoimpressionen von Berliner Photoart.